Etwas mit Sport musste es sein

Es war so sonnenklar – mein Beruf musste etwas mit Sport zu tun haben. Abitur – schön und gut, aber ein Studium sollte nicht unbedingt folgen. Profi in einer geliebten Ballsportart – dazu haben die Fähigkeiten leider nicht gereicht. Folglich wurde ich zum Passiv-Sportler – der Beruf des Journalisten eignete sich da hervorragend. Datypewritermals konnte man noch ohne den Umweg über Uni und Praktikum von der Schulbank an den Schreibtisch wechseln. Ich habe das getan und war mit 21 Jahren dann Redakteur der „Berliner Morgenpost“. Nach Stationen beim „Abend“ in Berlin und beim Ring Nordbayerischer Tageszeitungen (RNT) in Bayreuth mit dem Flaggschiff Nordbayerischer Kurier musste ich dann 2007 für die letzten zehn Arbeitsjahre in die Selbstständigkeit wechseln. Das klappte wider Erwarten gut. Seit 2017, nach 45 Jahren als Journalist, genieße ich nun den Ruhestand, der alles mit sich bringt, nur nicht Ruhe.

Insofern werde ich von dieser Seite aus ein paar Einblicke gewähren in meine zumeist wunderbaren beruflichen Jahre, die einfach alles beinhalteten, von der jeden Tag neuen und spannenden Gestaltung von Zeitungsseiten über Berichte vor Ort aus den Stadien und Hallen bis hin zu Reportagen und Interviews mit berühmten Zeitgenossen und kaum bekannten Talenten. Ja, von Franz Beckenbauer über Sepp Maier, Jens Lehmann, den Hackl-Schorsch, Skispringer Jens Weißflog, Hockey-Olympiasieger Max Müller, Turn-Heros Eberhard Gienger, Handball-Weltmeister-Trainer Heiner Brand und viele seiner Spieler bis zu einer gewissen Celia Okoyino da Mbabi, später als Celia Sasic deutsche Fußball-Nationalspielerin, habe ich sie alle persönlich gesprochen, manche nur am Telefon, dafür aber sehr ausführlich, andere wie den „Kaiser“ und den Maier-Sepp bei Besuchen in Bayreuth und Umgebung.

Geschrieben habe ich also auch, meistens freilich „nur“ Texte bearbeitet – alles hatte seinen Reiz. Einige meiner Werke werde ich hier ganz nach Künstlermanier „ausstellen“. Das Nachlesen macht mir viel Spaß, vielleicht erfreut es ja auch andere.

Für dies wie auch alles andere gilt: Kommt Zeit, kommt Text. Mein Archiv wird schon einiges hergeben.

Website_Design_NetObjects_Fusion